Wasserzeichen
Meldung Elternabend 9a heute (Di) um 20 Uhr in E-11.

23.05.22: Bisheriger Vorstand des Fördervereins wiedergewählt

Neuwahl Förderverein 5/22Bericht: Herr Herbort; Foto: Herr Lutz

Bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins am 23.05.2022 standen nach einer Amtszeit von knapp zwei Jahren wieder Neuwahlen des Vorstands auf der Tagesordnung.

Zunächst aber berichtete der bisherige Vorsitzende Stefan Herbort über die Aktivitäten des Vereins seit der letzten Mitgliederversammlung. Da die zurückliegenden Monate noch stark unter dem Einfluss der Pandemie standen, gab es im Vergleich zu früheren Jahren (vor Corona) relativ wenige Anschaffungen und Projekte, bei denen sich der Förderverein einbringen konnte. Ungeachtet dessen wurden „Klassiker" wie etwa die Schulbibliothek, der Vorlesewettbewerb oder die Ausbildung der Streitschlichter unterstützt und der noch jungen Garten AG die Realisierung des neuen Schulgartens durch die Anschaffung von zwei Hochbeeten ermöglicht.

Schatzmeister Michael Knecht informierte über die finanzielle Entwicklung im Jahr 2021. Auch hierbei wurden Auswirkungen der Pandemie deutlich. Stabile Einnahmen aus Mitgliedsbeiträgen – trotz leicht rückläufiger Mitgliederzahl – führten zusammen mit einigen großzügigen Spenden zur Bildung von Rücklagen.

Kassenprüferin Sabine Moog konnte berichten, dass es bei der Prüfung der Konten keinen Anlass zur Beanstandung gab. Daraufhin erfolgte die Entlastung des Vorstandes durch die Mitgliederversammlung einstimmig.

Für die anschließenden Neuwahlen übernahm Schulleiter Thomas Mohr die Leitung. Das bisherige Vorstandsteam unterstrich die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in der zurückliegenden Amtszeit und kandidierte gemeinsam für die kommenden zwei Jahre. Die Mitgliederversammlung votierte einstimmig und bestätigte Stefan Herbort (Vorsitzender), Michael Knecht (Schatzmeister) und Dr. Julia Luttenberger (Schriftführerin) im Amt.

Nach einem entsprechenden Antrag sprachen sich die Mitglieder dafür aus, im Verein künftig zwei Kassenprüfer zu benennen. Neben der bisherigen Kassenprüferin Sabine Moog wurde Herr Horst Bißbort als weiterer Kassenprüfer gewählt.

Der „neue alte" Vorstand freut sich auf die weitere gemeinsame Arbeit und hofft, dass sich bei den Aktivitäten und förderwürdigen Projekten wieder mehr von der „alten Normalität" einstellt.