Wasserzeichen
Meldung Elternabend 9a heute (Di) um 20 Uhr in E-11.

04.-15.07.22: Impressionen aus den Fahrtenwochen

Fahrtenwochen 7/22Fotos: Herr Lutz, Herr Weppler, Frau Röber-Kaminsky, Frau Schaaff

Nach langer Corona-Pause fanden dieses Schuljahr erfreulicherweise wieder die traditionellen Fahrten der 10. Klassen sowie der MSS 12 statt!

10. Klassen in Berlin:

 Berlin 10 7/22 

MSS 12 in Berlin:

 Berlin 12 7/22 Berlin 12 7/22 Berlin 12 7/22

MSS 12 in Köln:

 Köln 12 7/22 

MSS12 in München:

  München 12 7/22 München 12 7/22 München 12 7/22 München 12 7/22 München 12 7/22 München 12 7/22 München 12 7/22 München 12 7/22 München 12 7/22 München 12 7/22 

Bericht München (Katharina Auer, MSS 12):

Mit 17 Schülerinnen und Schüler starteten Frau Gouil und Frau Schaaff am Montagmorgen mit dem Zug nach München. In den Tagen in München waren wir nicht nur von unserem erstklassigen Hotel begeistert, sondern auch von den öffentlichen Verkehrsmitteln.

Besucht haben wir montags den englischen Garten mit anschließendem Essen am chinesischen Turm. Am Dienstag hatten wir eine Stadtführung mit anschließendem Stadtbummel um Marienplatz, wo wir unsere freie Zeit genießen konnten. Die alte Pinakothek wurde abends besucht und sorgte für viele Lacher.Dort konnte man viele alte Gemälde betrachten.

Das Bavaria Filmstudio jagte uns am Mittwochmorgen früh aus dem Bett, da es dorthin eine lange Fahrt war. Es hat sich jedoch gelohnt. Neben dem Filmstudio von der Zauberflöte, welcher erst Ende des Jahres erscheint, konnten wir uns am Greenscreen schauspielerich beweisen. Gepicknickt haben wir am Mittwochabend im Schloss Nymphenburg, wobei zwei von uns im Schlosssee baden gingen.

Am Donnerstagmorgen waren wir dann in der neuen Pinakothek. Den Großteil von uns sprach diese Kunst mehr an. Die anschließende Brauereifühung mit Verkostung war für alle Biertrinker unter uns ein Highlight. Abends genoss die Gruppe nochmals ihre Freizeit in der großen Stadt und am nächsten Morgen ging es dann früh zurück nach Hause.